Miu Miu Brillen



Wer sich noch zu jung für Prada fühlt, der ist gut bei dessen Modelabel Miu Miu aufgehoben. Liebevoll wurde die trendige Linie nach der Designerin Miuccia Prada benannt, deren Kosename Miu Miu ist. Sie ist die Enkelin des Prada Gründers Mario Prada und lässt sich in ihrer Kollektion für Miu Miu immer wieder von dem Stil der Hippiebewegung inspirieren. Natürlich alles mit dem edlen Chic von Prada kombiniert.
Das Label ist vor allem bekannt durch seine Lederwaren. Hochwertige Materialien und strenge Eleganz waren lange Zeit das Markenzeichen von Prada. Das änderte sich schlagartig mit Miuccia Prada, die das Edel-Label mit modernem Design auffrischte.
Zu dem Prada-Imperium gehören, außer Miu Miu, auch Church’s und The Original Car Shoe.

Miu Miu zeichnet sich durch gedeckte Farben und Erdtöne aus. Die Artikel scheinen alte Designs mit frischen, modischen Einflüssen zu ergänzen.
Auch die Miu Miu Brillen folgen diesem Stil. Die Korrektionsbrillen, hauptsächlich für junge Damen, heben sich durch ihr eigentlich schlichtes Auftreten hervor, das stets von feinen Stilbrüchen zur Design-Besonderheit erhoben wird.

Die Miu Miu Brille MU 55FV 1BC101 besticht durch einen beinahe transparenten Vollrahmen, der eckige Gläser umschließt. Fein wird damit das Gesicht in Szene gesetzt. Die Bügel beginnen breit und verjüngen sich zum Ende. Die Innenseite der Bügel ist in einem zarten Rosa gehalten, dass von Außen ein dunkles Grau entgegengesetzt bekommt. Auf beiden Seiten findet sich der Miu Miu Schriftzug, der die Bügel ziert.

News zum Label gibt’s online hier zu lesen.

Seltenheitswert hat die Miu Miu Brille MU 05HV 1AB1O1. Sie erinnert ein wenig an die Augenbinde des Zorro. Ein schwarzer Vollrand ohne Brüche oder Kanten legt sich relativ breit um die ovalen Gläser, die nach Außen hin etwas höher werden. Am Rahmen befestigt sind edle, schwarze Bügel, sie sich fein verjüngen. Auch hier entsteht kein Bruch und die Fassung sieht beinahe aus, als wäre alles aus einem Guss. Diese Miu Miu Brille ist auf alle Fälle eine Besonderheit, die es wert ist gesehen zu haben.