Miss Sixty Brillen



Das italienische Modelabel Miss Sixty hat ihren hauptsächlichen Kundenkreis bei jungen Frauen und Mädchen. Seit 1991 versorgt Miss Sixty ihre Zielgruppe mit frechen Designerwaren. Am Anfang konzentrierte sich das Angebot auf Damenbekleidung, später wurde es auch auf Accessoires ausgedehnt. Auch Miss Sixty Brillen sind mittlerweile Teil des Warenangebots. Miss Sixty ist Teil der Sixty Group, zu der auch das Label Energie gehört, das stärker auf Männer ausgerichtet ist.

Auffällig ist bei Miss Sixty Brillen das aufwändig gestaltete Bügeldesign. Die meisten Modelle haben Applikationen aus Strasssteinchen, Metall oder Drucke. Außerdem hebt sich das Gestelldesign von Miss Sixty Brillen vom herkömmlichen Brillenangebot ab, weil sehr oft schmale Rahmen mit sehr breiten Bügeln kombiniert werden, was einen ausgefallenen Look zufolge hat.

Das Modell MX 0211 806 zeichnet sich durch die angebrachten Blümchen mit Strasssteinchen an den Seiten aus. Der Rahmen der Miss Sixty Brille ist aus schimmerndem Metall in rosé. Die Bügel aus bläulichem, transparentem Kunststoff umfassen einen Metallbügel, der noch leicht zu sehen ist. Der Vollrahmen legt sich fein um die eckigen Gläser. Wer zur Sonnenbrille modische Accessoires wie zB Tücher kombinieren will, bekommt bei www.sexiest-woman-alive.com die perfekten Tipps.

Wuchtig dagegen wirkt das Modell MX 0169 R97. In Weinrot werden die eckigen Gläser eingefasst. Die Bügel beginnen mit der selben Breite, wie die Höhe der Brille und wirken so sehr auffällig. Die breiten Bügel haben dafür Platz für einen aufgedruckten Stern mit dem Miss Sixty Logo. Von Innen ist die Brille schwarz-blau.

Das Modell MX 0118 M97 in einem dunklen Braunton wirkt auf den ersten Blick seriös. Die Besonderheit an dieser Miss Sixty Brille ist der tief eingravierte Schriftzug Miss Sixty an den breiten Bügeln. Es wirkt fast wie geschnitzt und ist auf alle Fälle ein Hingucker.